Inklusive Pädagogik

 

Einführung

Hirschhausen: Das Pinguin-Prinzip... (3:30)

https://www.youtube.com/watch?v=Az7lJfNiSAs, am 04.10.2020


Thematik, Seminarablauf, Organisatorisches, Vorstellungsrunde, Fachliche Vorstellung, biografische Erfahrungen, Einführung ins Thema und Seminarbezug, Diagnostik und Beobachtung – Reflexion aus inklusionspädagogischer Perspektive

Studiengang: Frühkindliche inklusive Bildung (BIB)

Lehrveranstaltung O7: Diagnostik und Beobachtung

(Reflexion aus inklusionspädagogischer Perspektive)

Überlegungen

zur Erziehung / Bildung:

Adorno: Erziehung zur Mündigkeit (9.59 min.)

YouTube - Theodor W. Adorno: Erziehung zur Mündigkeit 1/5, am 04.10.2020

Überlegungen:

zu Chancengerechtigkeit:









zu

ökosoziokulturellem

Kapital




zum

Normalismus

Entkopplung von sozialer Herkunft und Bildungserfolg (10.15min).mp4

http://www.youtube.com/watch?v=a1UCrTdvmuI&feature=related, am 04.10.2020


Pisa Studie-Deutschland auf dem letzten Platz bei Chancengleichheit (1.3min).mp4

http://www.youtube.com/watch?v=zKb59bmNqn0, am 04.10.2020


Bildungschancen in Deutschland (6min).mp4

http://www.youtube.com/watch?v=BJ4OkS1vrG4&feature=related, am 04.10.2020


Wie Bildung Klassen schafft

Teil 1 (14.50min.): http://www.youtube.com/watch?v=kuUg84JkErE, am 04.10.2020

Teil 2 (14.44min.): http://www.youtube.com/watch?v=M3mCj7mYxek&feature=related,

                              am 04.10.2020


Bourdieu, Pierre (Autor) / Steinrücke, Margareta (Hrsg.) (2005): Die verborgenen Mechanismen der Macht. Schriften zu Politik & Kultur 1


Die Kulturtheorie des Soziologen Pierre Bourdieus befasst sich mit den verschiedenen Potentialien der Individuen: ökonomisches Kapital, soziales Kapital, symbolisches Kapital und kulturelles Kapital.


Link, Jürgen (1998): Versuch über den Normalismus. Wie Normalität produziert wird. Vandenhoeck & Ruprecht

Überblick: http://de.wikipedia.org/wiki/Jürgen_Link, am 04.10.2020

zum Begriff „Inklusion“:



 

Deutsches Institut für Menschenrechte / Stiftung Erinnerung, Verantwortung, Zukunft (evz) (2011): Online-Handbuch: Inklusion als Menschenrecht:

www.inklusion-als-menschenrecht.de, am 04.10.2020

Bei dem Handbuch handelt es sich um eine bislang in Deutschland einzigartige Website mit Informationen, Spielen und pädagogischen Materialien zu den Themen Inklusion, Behinderung und Menschenrechte.


Das Online-Handbuch richtet sich an PädagogInnen in Schule und Hochschule, Jugendliche und Erwachsene in Selbsthilfegruppen und in Jugendzentren, an ErzieherInnen in Kindertagesstätten sowie an Lehrende in Heilerziehungspflegeschulen, Altenpflegeschulen und Fachschulen für ErzieherInnen.













UN-Konvention

über die Rechte

von Menschen

mit Behinderungen:

OECD (2018): Bildung auf einen Blick 2020. OECD-Indikatoren.

Übersichtsseite:

http://www.oecd.org/berlin/publikationen/bildung-auf-einen-blick.htm, am 04.10.2019





OECD-Studie

„Bildung auf einen Blick“ (2020)








zur Diagnostik

aus

inklusions-

pädagogischer

Perspektive:

Bertelsmann Stiftung (o.J., da regelmäßig aktualisiert): Ländermonitor Frühkindliche Bildungssysteme.

Übersicht: www.laendermonitor.de, am 04.10.2020


BertelsmannStiftung (Hrsg.) (2020): Ländermonitoring Frühkindliche Bildungssysteme.

https://www.bertelsmann-stiftung.de/de/unsere-projekte/laendermonitoring-fruehkindliche-bildungssysteme/, am 04.10.2020


Statistisches Bundesamt (o.J., da jährlich):

Übersichtsseite: https://www.destatis.de/DE/Startseite.html, bzw.:

Publikationen im Bereich Schulen: https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/BildungForschungKultur/ThemaBildungForschungKultur.html, am 04.10.2020



Eurostat (2018): Datenbank: http://ec.europa.eu/eurostat/home, am 04.10.2020

Statistiken

und

deren

Auswertung:




Landkarte

der

inklusiven Beispiele

Bentele, Verena (Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen (18. Wahlperiode)) / Hüppe, Hubert (Beauftragter der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen) (17. Wahlperiode, bis 2012): Landkarte der inklusiven Beispiele. Deutschland wird inklusiv – seien Sie dabei!

https://www.inklusionslandkarte.de/IKL/Startseite/Startseite_node.html, am 04.10.2020




Bildungsbericht

„Bildung in Deutschland 2020“

(aktuellste Fassung am 4.10.2020)

Autorengruppe Bildungsberichterstattung (2020): Bildung in Deutschland 2020.

Ein indikatorengestützter Bericht mit einer Analyse zu zu Wirkungen und Erträgen von Bildung. Herausgeber: Kultusministerkonferenz (KMK) und Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Hrsg.) (2020)

Download über die Webseite: https://www.bildungsbericht.de/static_pdfs/bildungsbericht-2020.pdf, am 04.10.2020

Übersichtsseite nach Themen: https://www.bildungsbericht.de/de/nationaler-bildungsbericht, am 04.10.2020

persönliche

Filmempfehlungen

zum Thema Vielfalt:

Ziemlich beste Freunde. (Zur Zeit im Kino, als DVD seit September 2012) Francois Cluzet (Darsteller), Omar Sy (Darsteller), Olivier Nakache (Regisseur), Eric Toledano (Regisseur)

Trailer (2.14 min.) unter: https://www.youtube.com/watch?v=bkHjdcvvHXk, am 04.10.2020


Me Too - Wer will schon normal sein? In der Hauptrolle Lola Dueñas, Pablo Pineda und Antonio Naharro (DVD - 2011).

Trailer (1.41 min.) unter: https://www.youtube.com/watch?v=W0CySsgHRbM, am 04.10.2020


Vincent will Meer. In der Hauptrolle Florian David Fitz, Karoline Herfurth und Heino Ferch (DVD - 2010).

Trailer (2.50 min.) unter: http://www.youtube.com/watch?v=tiq2O29Igic, am 04.10.2020


Verrückt nach Paris In der Hauptrolle Paula Kleine, Frank Grabski und Wolfgang Göttsch (DVD - 2003).

Trailer (1.35 min.): unter: http://www.youtube.com/watch?v=vj0pTjWmpCc, am 04.10.2020


Almanya - Willkommen in Deutschland. In der Hauptrolle Vedat Erincin, Fahri Yardim und Lilay Huser (DVD - 2011).

Trailer (1.39 min.): unter: http://www.youtube.com/watch?v=1symyME8TdE, am 04.10.2020


Schmetterling und Taucherglocke. In der Hauptrolle Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner und Marina Hands (DVD - 2008).

Trailer (2.03 min.) unter: https://www.youtube.com/watch?v=NPvnkW6iXzo, am 04.10.2020

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung

Deutsches Institut für Menschenrechte, online abrufbar unter:

http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/monitoring-stelle-un-brk/un-behindertenrechtskonvention/, am 04.10.2020


Schattenübersetzung

"Schattenübersetzung" des Netzwerks Artikel 3 e.V.

Korrigierte Fassung der zwischen Deutschland, Liechtenstein, Österreich und der

Schweiz abgestimmten Übersetzung - Übereinkommen über die Rechte von Menschen

mit Behinderungen

PDF: http://www.netzwerk-artikel-3.de/attachments/article/89/089_schattenuebersetzung-endgs.pdf, am 04.10.2020


Der deutsche Text der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung in leichter Sprache als PDF: Broschuere_UNKonvention_Leicht.pdf

https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/PDF-Publikationen/a729L-un-konvention-leichte-sprache.pdf?__blob=publicationFile, am 04.10.2020

bzw.:

http://www.institut-fuer-menschenrechte.de/fileadmin/user_upload/PDF-Dateien/Pakte_Konventionen/CRPD_behindertenrechtskonvention/crpd_leichte_sprache_de.pdf, am 04.10.2020


Den deutschen Text der UN-Behindertenrechtskonvention gibt es als Audiodateien in Leichter Sprache über die Webseite des Netzwerks Artikel 3 e.V.:

http://www.netzwerk-artikel-3.de/index.php/info-material, am 04.10.2020


siehe auch die Webseite:

Deutsches Institut für Menschenrechte (Hrsg.) (o.J.): Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (barrierefrei)

http://www.ich-kenne-meine-rechte.de/, am 04.10.2020


Deutsches Institut für Menschenrechte, Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention (Hrsg.) (2017): Inklusive Bildung ist ein Menschenrecht.

Warum es die inklusive Schule für alle geben muss. Position Nr. 10, AUTOR_INNEN: Dr. Valentin Aichele, Dr. Susann Kroworsch

https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/fileadmin/user_upload/Publikationen/POSITION/Position_10_Inklusive_Bildung.pdf, am 04.10.2020




Kritik an der Umsetzungsqualität:


Allianz der Nichtregierungsorganisationen zur UN-Behindertenrechtskonvention - BRK-Allianz (2014): Die wichtigsten Dokumente der BRK-Allianz zur UN-BRK, dem Parallelbericht, zur Staatenprüfung sowie Abschließende Bemerkungen über den ersten Staatenbericht Deutschlands von den Vereinten Nationen, Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen vom 25. März.-17. April 2015

http://www.brk-allianz.de/index.php/parallel-bericht.html, am 27.09.2020


Erster Bericht der Zivilgesellschaft zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland (Berlin 2013)

vgl.: http://www.brk-allianz.de/index.php/parallel-bericht.html, am 27.09.2020


siehe besonders:


Netzwerk ARTIKEL 3. Verein für Menschenrechte und Gleichstellung Behinderter e.V. (26.03.2015): Aktuelles

Staatenprüfung Deutschlands aus Sicht der Zivilgesellschaft, am 14.04.2015

http://www.netzwerk-artikel-3.de/index.php/120-staatenpruefung-deutschlands-aus-sicht-der-zivilgesellschaft, am 27.09.2020


Parallelbericht der Monitoring-Stelle

Im März 2015 hat die Monitoring-Stelle ihren Parallelbericht zur ersten Staatenprüfung Deutschlands beim UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen eingereicht und veröffentlicht. Neben kurzen Problemanalysen enthält er Empfehlungen, wie der Bund und die Länder die Umsetzung der UN-BRK weiter vorantreiben sollten. Er liegt auch in Leichter Sprache vor.

Parallelbericht an den UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (PDF, 343 KB)


Parallel-Bericht der Monitoring-Stelle UN-BRK in Leichter Sprache (PDF, 1,36MB)



Staatenprüfung 2018-2020:

https://www.institut-fuer-menschenrechte.de/monitoring-stelle-un-brk/staatenpruefung-2018-2021/, am 27.09.2020



Dokumente zum 2. und 3. Staatenbericht (2018 - )


Zweiter und dritter Staatenbericht der Bundesrepublik Deutschland zum Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (PDF, 1 MB)


Leichte Sprache:

2. und 3. Staaten-Bericht von der Bundes-Republik Deutschland zu der Verabredung mit den Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (PDF, 664 KB)

Simon, Jaqueline / Simon, Toni (2013): Inklusive Diagnostik – Wesenszüge und Abgrenzung von traditionellen "Grundkonzepten" diagnostischer Praxis. Eine Diskussionsgrundlage. Zeitschrift Für Inklusion, (4). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/194, bzw. als Volltext unter:

https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/194/200, 04.10.2020


Wocken, Hans (2013): Über die Gefährdung des Kindeswohls durch die Schule.

Ein unmögliches Essay zur Therapie einer krankmachenden Institution. Zeitschrift für Inklusion, (2). Abgerufen von https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/21, bzw. als Volltext unter:

https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/21/21, 04.10.2020


Wocken, Hans (2011): Restauration der Stigmatisierung! Kritik der „diagnosegeleiteten Integration“. In: Das Haus der inklusiven Schule: Baustellen - Baupläne - Bausteine. Feldhaus, S. 21-42,

Direktdownload online unter: http://www.eine-schule-fuer-alle.info/fileadmin/dokumente/politikbereich/WockenRestauration.pdf, am 04.10.2020


Wocken Hans (2011): Sonderpädagogischer Förderbedarf als systemischer Begriff. In:

Das Haus der inklusiven Schule. Baustellen – Baupläne – Bausteine. Hamburg: Feldhaus, S. 12-18


Wocken Hans (2011): Sonderpädagogen in der Inklusion. In: Das Haus der inklusiven Schule. Baustellen – Baupläne – Bausteine. Hamburg: Feldhaus, S. 199-242


Amrhein, Bettina (Hrsg.) (2016): Diagnostik im Kontext inklusiver Bildung. Theorien, Ambivalenzen, Akteure, Konzepte. Bad Heilbrunn: Klinkhardt


Schäfer, Holger / Rittmeyer, Christel (Hrsg.) (2015): Handbuch Inklusive Diagnostik. Weinheim und Basel: Beltz


Simon, Toni (2015): Die Suche nach dem Wesen einer Diagnostik zur Unterstützung schulischer Inklusion. Eine Replik auf Holger Schäfers und Christel Rittmeyers Entwurf einer „Inklusiven Diagnostik“. Zeitschrift Für Inklusion, (3). Abgerufen von

https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/304,

als Volltext unter: https://www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/304/268, 04.10.2020


Hinz, Andreas (2007): Elementare Unterstützungsbedürfnisse als Herausforderung an inklusive Pädagogik. In: Hinz, Andreas (Hrsg.) (2007): Schwere Mehrfachbehinderung und Integration. Herausforderungen, Erfahrungen, Perspektiven. Marburg: Lebenshilfe, S. 15-41

http://www.amazon.de/Schwere-Mehrfachbehinderung-Integration-Herausforderungen-Perspektiven/dp/3898962857/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1350058909&sr=1-1,

am 04.10.2019


Eberwein, Hans / Knauer, Sabine (1998): Handbuch Lernprozesse verstehen. Wege einer neuen (sonder) pädagogischen Diagnostik. Beltz


Kautter, Hansjörg (1998): Das „Thema des Kindes“ erkennen. Umrisse einer verstehenden pädagogischen Diagnostik. In: Eberwein, Hans / Knauer, Sabine (1998): Handbuch Lernprozesse verstehen. Wege einer neuen (sonder) pädagogischen Diagnostik. Beltz,

S. 81-93


Boban, Ines / Hinz, Andreas (1998): Diagnostik für Integrative Pädagogik. In: Eberwein, H. & Knauer, S. (Hrsg.): Handbuch Lernprozesse verstehen. Weinheim: Beltz, S. 151-164


Steenbuck, Olaf / Quitmann, Helmut /Esser, Petra (2011):

Inklusive Begabtenförderung in der Grundschule: Konzepte und Praxisbeispiele zur Schulentwicklung. Beltz


Sander, Alfred (2007): Zu Theorie und Praxis individueller Förderpläne für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf. In: Mutzeck, Wolfgang (Hrsg.): Förderplanung. Grundlagen, Methoden, Alternativen. Weinheim und Basel: Beltz, S. 14-32


Boban, Ines / Hinz, Andreas (2007): Förderpläne – für integrative Erziehung überflüssig!? Aber was dann?? In: Mutzeck, Wolfgang (Hrsg.): Förderplanung. Grundlagen, Methoden, Alternativen. Weinheim und Basel: Beltz, S. 131-144


Schlee, Jörg (2007): Fördern als planvolle Veränderung Subjektiver Theorien. In: Mutzeck, Wolfgang (Hrsg.): Förderplanung. Grundlagen, Methoden, Alternativen. Weinheim und Basel: Beltz, S. 14-32


Melzer, Conny / Mutzeck, Wolfgang (2007): Trends in der Förderplanung. In: Mutzeck, Wolfgang (Hrsg.): Förderplanung. Grundlagen, Methoden, Alternativen. Weinheim und Basel: Beltz, S. 240-250


Leu, Hans Rudold / Fläming, Katja, Frankenstein, Yvonne / Koch, Sandra / Pack, Irene / Schneider, Kornelia / Schweiger, Martina (2007): Bildungs- und Lerngeschichten: Bildungsprozesse in früher Kindheit beobachten, dokumentieren und unterstützen. Mit DVD. Verlag das Netz


Deutsches Jugendinstitut (DJI) (Hrsg.) (2009): Bildungs- und Lerngeschichten spezial. Entwicklungstheoretische Hintergründe. Mit DVD. Verlag das Netz

http://www.betrifftkindershop.de/epages/61729903.sf/de_DE/?ObjectID=4621347,

am 04.10.2020


Deutsches Jugendinstitut (DJI) (Hrsg.) (2009): Bildungs- und Lerngeschichten spezial.

Bildungs- und Lerngeschichten für Kinder mit besonderem Förderbedarf. Mit DVD.

Verlag das Netz

http://www.betrifftkindershop.de/epages/61729903.sf/de_DE/?ObjectID=4621347,

am 04.10.2020


Leu, Hans Rudold / Fläming, Katja, Frankenstein, Yvonne / Koch, Sandra / Pack, Irene / Schneider, Kornelia / Schweiger, Martina (2007): Bildungs- und Lerngeschichten – eine spezielle Form von »assessment«. In: Betrifft Kinder 10-11/2007

http://www.betrifftkinder.eu/zeitschrift/betrifft-kinder/betrifft-kinder-2007/bk-10-1107/258-bildungs-und-lerngeschichten.html, am 04.10.2020


Ministerium für Bildung, Familie, Frauen und Kultur des Saarlandes (Hrsg.) (2008): Das Portfolio im Kindergarten. Ein Entwicklungstagebuch, geführt vom Kind und seinen Entwicklungsbegleitern. 52 Seiten mit DVD, dem Film von Donata Elschenbroich und Otto Schweitzer, 57 Minuten, 16:9. Verlag das Netz

http://www.betrifftkindershop.de/epages/61729903.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61729903/Products/96, am 04.10.2020


Haas, Sabine (2012): Das Lernen feiern: Lerngeschichten aus Neuseeland. Verlag das Netz http://www.verlagdasnetz.de/home/neuerscheinungen/563-das-lernen-feiern.html,

am 04.10.2020


Boban, Ines/Kruschel, Robert/Wetzel, Anja (2013): Doing Inclusion – radikal und ,expansiv‘. In: Dorrance, Carmen/Dannenbeck, Clemens (Hrsg.): Doing inclusion. Inklusion in einer nicht inklusiven Gesellschaft. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 72-84